Interview Christoph Holz über Datensicherheit

Datenschuzt-Aktivist verbreitet Kreditkarten-Fotos. Christoph Holz über Datensicherheit bei der Bezahlung mit Kreditkarte in Bezug auf die Bloßstellung unvorsichtiger User auf Twitter.

Auf einem Twitter-Account werden derzeit Fotos von Kreditkarten, die augenscheinlich von unvorsichtigen Usern stammen, gepostet. Darunter sind auch zahlreiche Bilder zu finden, auf denen der komplette Name des Inhabers samt Kartennummer erkennbar ist.

Christoph Holz stellt fest, dass Online-Bezahlung mittels Kreditkarte grundsätzlich relativ sicher ist, weil die Nutzer stornieren können. Oft könnten aber nur mit den Daten von der Vorderseitet der Karten schon Einkäufe getätigt werden, der zusätzliche Sicherheitscode auf der Rückseite würde die Sicherheit kaum erhöhen.

Herr Holz weiß, dass viele Menschen Fotos von Ihren Kreditkarten anfertigen, damit sie die Daten jederzeit verfügbar haben. Solange das Bild auf dem Handy bleibt findet Christoph Holz das wenig bedenklich, da Hacker die Nummer eher in Textdateien vermuten würden.

Herr Holz gibt jedoch zu bedenken, dass aus Sicherheitsgründen Systeme wie PayPal empfehlenswert sind, da die Kreditkartennummer nur noch bei einem Anbieter hinterlegt wäre.

Linktipp

Hier geht es zum offiziellen Pressetext

Call-Back

Vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr damit verbundenes Interesse.
Das holzweg Team meldet sich bei Ihnen :-)

Call-Back

Wenn Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch wünschen oder von uns schnell per Telefon kontaktiert werden möchten, verwenden Sie unsere Call-Back Funktion.

 

Weitere Projekte & Kompetenzen: