Wer die Zukunft kennt dem gehört sie 3. Tiroler IT-Day

Bereits zum dritten Mal lud die Standortagentur Tirol und die Fachgruppe UBIT zum IT-Day. 400 ITler und 200 Studenten nahmen die Chance wahr, interessante Vorträge zu aktuellen Themen aus der IT-Branche zu besuchen, sowie sich mit Kollegen oder potentiellen Arbeitgebern zu vernetzen.

Keynote-Speaker Rudi Klausnitzer sprach der Datenmenge die wir täglich produzieren große Bedeutung zu. Jeden Tag wird das 12-Fache an Daten, aller je gedruckten Bücher produziert. Die Daten machen den Menschen gläsern, und damit berechenbar. Diese Informationen heißt es in der Zukunft intelligent zu nutzen: Aus Big Data muss Smart Data werden. Denn wer die Zukunft kennt, dem gehört sie.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages, war die von Prof. Kurt Matzler durchgeführte und präsentierte Studie zur Tiroler IT-Branche. Kleine Betriebsgrößen von durchschnittlich 2 – 3 Mitarbeitern sieht er als Hindernis, sowie das noch nicht ausgeschöpfte Wachstumspotential der Branche generell. Teil der Studie war auch ein Selbstbild-Fremdbild Vergleich, bei dem sich herausstellte, dass Tiroler IT – Unternehmen sich selbst schlechter bewerten als ihre Kunden. Die IT-Betriebe können also ruhig mehr Selbstbewusstsein zeigen.

Christoph Holz führte souverän und sympathisch durch das Morgenprogramm und stellte fest: „In nur zwei Jahrzehnten hat sich die Tiroler IT-Branche zu einem wichtigen Bereich der heimischen Wirtschaft entwickelt. Die mehr als 1.400 IT-Unternehmen in Tirol agieren auf internationalem Niveau."

Das Nachmittagsprogramm war in drei große Bereiche unterteilt:
1)    Business Trends: in diesem Track ging es um das Handy als mobilen Wissensorganismus, Social Media und Big Data
2)    eCommerce & POS: Lösungen für Tiroler Handelsunternehmen: Erfolgsfaktoren und Erfolgsgeschichten wurden beleuchtet, aber auch Themen wie Secure Shopping – Sicher bezahlen mit dem Handy. Moderiert wurde der Track von Mag. Barbara Thaler.
3)    IT – Lösungen aus Tirol: topaktuelle Projekte und Produkte von Tiroler IT-Unternehmen konnten in diesem Track vorgestellt und diskutiert werden.

Die Pausen waren dafür da, im großen Ausstellungsraum andere Unternehmen kennen zu lernen, sich auszutauschen und die Tiroler IT-Branche besser zu vernetzen. Bei ausgezeichneter Verpflegung und in entspanntem Ambiente, wurde sicher die eine oder andere innovative Idee gesponnen.

„ Die Big Data Zukunft findet statt – Mit oder ohne uns!“

Call-Back

Vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr damit verbundenes Interesse.
Das holzweg Team meldet sich bei Ihnen :-)

Call-Back

Wenn Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch wünschen oder von uns schnell per Telefon kontaktiert werden möchten, verwenden Sie unsere Call-Back Funktion.

 

Weitere Projekte & Kompetenzen: